Brotmesser von Güde und Windmühlenmesser

Sie sind auf der Suche nach einem Brotmesser für's Leben? Dann sind Sie hier genau richtig.

Ob Sie es für sich oder für Ihre Lieben oder als wertvolles Geschenk(*) für einen Freund suchen: Mit einem Brotmesser liegen Sie immer richtig. Gerade die seit Jahrzehnten handgemachten geschmiedeten Messer von Güde und Robert Herder aus Solingen stellen einen hohen Wert dar. Bei guter Pflege ein Messer, das Sie an die nachfolgenden Generationen weitergeben.

Was macht ein gutes Brotmesser aus und welches ist das richtige für Sie?

Zuerst ist die Länge des Messers wichtig. Ein Brot sollte gesägt werden und nicht zerquetscht. Aus diesem Grund soll die Klinge länger sein, als das Brot breit ist. Hier ist das Güde Franz Güde Brotmesser mit seinen 45 cm Länge und der 32 cm langen Klinge das Messer, das auch den größten Laib zersägt. Eine echte Brotsäge, das ist auch der Spitzname. Dieses Messer gibt es klassisch mit einem Olivenholzgriff. Aber auch mit einem Griff aus Hostaform, Birne, dem Holz alter Eichenfässer, aus venzianischen Gondelpfählen - den Briccole -  aus dem Holz des alten Wasserrades des Balkhauser Kotten in Solingen oder dem edlen Walnussholz aus der Manufaktur John Boos.

Ganz edel ist die limitierte Auflage des berühmten großen Güde Brotmessers mit Griffschalen aus Bruyère-Holz.

Aus der Serie Delta von Güde gibt es ein Brotmesser mit 26 cm langer Klinge und Griffeinlagen aus edlem Grenadillholz. Das Brotmesser von Güde für Andreas Caminada aus der Schweiz hat eine Klinge mit 23 cm Länge und Griffen aus graubündener Walnussholz. Direkt dahinter kommen die Messer mit 21cm langer Klinge aus den Serien Alpha, Alpha Olive, Alpha Birne, Alpha Faßeiche und Kappa. Alle Güde Brotmesser haben einen relativ breiten Messerrücken und damit eine Spaltwirkung, die die abgeschnittene Brotscheibe gut zur Seite fallen läßt. Die meisten Güde Brotmesser gibt es auch in einer Ausführung für Linkshänder. Abschließend hat Güde auch noch ein Universalbrotmesser mit 18cm langer Klinge im Programm dessen Griff das klassische schwarz weiß gestreifte Muster hat, das unsere Vorfahren schon zu schätzen wußten.

Alle kürzeren Brotmesser sind auch perfekte Brötchenmesser, warum wir selber ein Paar aus der großen Brotsäge und dem 21 cm Güde Alpha Messer täglich in Gebrauch haben.

Aus dem Hause Robert Herder Windmühlenmesser kommt das Grandmoulin, die große Mühle. Schon der Name deutet an, daß es sich um das Spitzenprodukt von Herder handelt. 36 cm lang und mit einer Klingenlänge von 23 cm ist es 

(*) Darf man Messer verschenken? Da gehen die Meinungen auseinander, aber wir meinen: Ja, das darf man. Nicht nur weil wir Messer verkaufen und uns über den Umsatz freuen, sondern weil wir viele Freunde und Kunden gefragt haben. Die Lage scheint klar zu sein: Unter einer Bedingung darf man das. Ein geschenktes Messer soll die Freundschaft mit dem Beschenkten nicht zerschneiden. Deswegen muß der Empfänger des Geschenkes eine kleine gültige Münze an den Schenker zurückgeben. Ein Glückscent reicht da aus.

Sie sind auf der Suche nach einem Brotmesser für's Leben? Dann sind Sie hier genau richtig. Ob Sie es für sich oder für Ihre Lieben oder als wertvolles Geschenk(*) für einen Freund suchen:... mehr erfahren »
Fenster schließen
Brotmesser von Güde und Windmühlenmesser

Sie sind auf der Suche nach einem Brotmesser für's Leben? Dann sind Sie hier genau richtig.

Ob Sie es für sich oder für Ihre Lieben oder als wertvolles Geschenk(*) für einen Freund suchen: Mit einem Brotmesser liegen Sie immer richtig. Gerade die seit Jahrzehnten handgemachten geschmiedeten Messer von Güde und Robert Herder aus Solingen stellen einen hohen Wert dar. Bei guter Pflege ein Messer, das Sie an die nachfolgenden Generationen weitergeben.

Was macht ein gutes Brotmesser aus und welches ist das richtige für Sie?

Zuerst ist die Länge des Messers wichtig. Ein Brot sollte gesägt werden und nicht zerquetscht. Aus diesem Grund soll die Klinge länger sein, als das Brot breit ist. Hier ist das Güde Franz Güde Brotmesser mit seinen 45 cm Länge und der 32 cm langen Klinge das Messer, das auch den größten Laib zersägt. Eine echte Brotsäge, das ist auch der Spitzname. Dieses Messer gibt es klassisch mit einem Olivenholzgriff. Aber auch mit einem Griff aus Hostaform, Birne, dem Holz alter Eichenfässer, aus venzianischen Gondelpfählen - den Briccole -  aus dem Holz des alten Wasserrades des Balkhauser Kotten in Solingen oder dem edlen Walnussholz aus der Manufaktur John Boos.

Ganz edel ist die limitierte Auflage des berühmten großen Güde Brotmessers mit Griffschalen aus Bruyère-Holz.

Aus der Serie Delta von Güde gibt es ein Brotmesser mit 26 cm langer Klinge und Griffeinlagen aus edlem Grenadillholz. Das Brotmesser von Güde für Andreas Caminada aus der Schweiz hat eine Klinge mit 23 cm Länge und Griffen aus graubündener Walnussholz. Direkt dahinter kommen die Messer mit 21cm langer Klinge aus den Serien Alpha, Alpha Olive, Alpha Birne, Alpha Faßeiche und Kappa. Alle Güde Brotmesser haben einen relativ breiten Messerrücken und damit eine Spaltwirkung, die die abgeschnittene Brotscheibe gut zur Seite fallen läßt. Die meisten Güde Brotmesser gibt es auch in einer Ausführung für Linkshänder. Abschließend hat Güde auch noch ein Universalbrotmesser mit 18cm langer Klinge im Programm dessen Griff das klassische schwarz weiß gestreifte Muster hat, das unsere Vorfahren schon zu schätzen wußten.

Alle kürzeren Brotmesser sind auch perfekte Brötchenmesser, warum wir selber ein Paar aus der großen Brotsäge und dem 21 cm Güde Alpha Messer täglich in Gebrauch haben.

Aus dem Hause Robert Herder Windmühlenmesser kommt das Grandmoulin, die große Mühle. Schon der Name deutet an, daß es sich um das Spitzenprodukt von Herder handelt. 36 cm lang und mit einer Klingenlänge von 23 cm ist es 

(*) Darf man Messer verschenken? Da gehen die Meinungen auseinander, aber wir meinen: Ja, das darf man. Nicht nur weil wir Messer verkaufen und uns über den Umsatz freuen, sondern weil wir viele Freunde und Kunden gefragt haben. Die Lage scheint klar zu sein: Unter einer Bedingung darf man das. Ein geschenktes Messer soll die Freundschaft mit dem Beschenkten nicht zerschneiden. Deswegen muß der Empfänger des Geschenkes eine kleine gültige Münze an den Schenker zurückgeben. Ein Glückscent reicht da aus.

Filter schließen
 
  •  
  •  
von bis
2 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Das Güde Alpha Olive Brotmesser X430/21
Das Güde Alpha Olive Brotmesser X430/21
Das Güde Alpha Olive Brotmesser. Wir bezeichnen es auch gerne liebevoll als Brötchenmesser und verkaufen es oft zusammen mit dem großen Alpha Olive Brotmesser. Klingenlänge 21 cm Gesamtlänge 32,5 cm Klingenhöhe 3 cm Dicke des...
117,00 € *
Das Güde Alpha Walnuss Linkshänder Brotmesser W431/32L
Das Güde Alpha Walnuss Linkshänder Brotmesser...
Das Güde Alpha Walnuss Brotmesser für Linkshänder mit 32 cm Klingenlänge. Das Messer ist die optimale Ergänzung zum den Boos Blocks aus Walnussholz Klingenlänge: 32 cm Gesamtlänge: 45 cm Form: Brotmesser Klingenmaterial: geschmiedeter...
195,00 € *
Das Güde Damaststahl Brotmesser DA7431/32
Das Güde Damaststahl Brotmesser DA7431/32
Das Güde Damaststahl Brotmesser mit 32 cm Klingenlänge. Die Franz Güde Brotsäge in der Luxusausführung. Klingenlänge: 32 cm Gesamtlänge: cm Form: Brotmesser Klingenmaterial: geschmiedeter Damaskus Stahl, nicht rostfrei Griffmaterial:...
4.880,00 € *
Das große Güde Alpha Brotmesser "Franz Güde" 1431/32
Das große Güde Alpha Brotmesser "Franz Güde"...
Die Brotsäge Das Brotmesser "Franz Güde" ist DAS BROTMESSER. Brot muß gesägt werden, nicht beim Schneiden zerquetscht. Aus diesem Grund ist dieses Brotmesser mit seiner 32cm langen Klinge länger, als ein Laib Brot breit ist. Franz Güde...
187,00 € *
Das Güde Briccole di Venezia Brotmesser "Franz Güde" G-V431/32
Das Güde Briccole di Venezia Brotmesser "Franz...
Die Brotsäge Das Brotmesser "Franz Güde" ist DAS BROTMESSER. Franz Güde ist der Erfinder des "Güde-Wellenschliffs", eines Wellenschliffs mit spitzen Zähnen. Ein Wellenschliff mit spitzen Zähnen erhöht die Schneidfähigkeit und...
235,00 € *
Das Güde Alpha Faßeiche Brotmesser "Franz Güde" E431/32
Das Güde Alpha Faßeiche Brotmesser "Franz Güde"...
Die Brotsäge Das Brotmesser "Franz Güde" ist DAS BROTMESSER. Franz Güde ist der Erfinder des "Güde-Wellenschliffs", eines Wellenschliffs mit spitzen Zähnen. Ein Wellenschliff mit spitzen Zähnen erhöht die Schneidfähigkeit und...
201,00 € *
Das große Güde Alpha Brotmesser "Franz Güde" KF-1431/32
Das große Güde Alpha Brotmesser "Franz Güde"...
Die Brotsäge Das Brotmesser "Franz Güde" ist DAS BROTMESSER. Brot muß gesägt werden, nicht beim Schneiden zerquetscht. Aus diesem Grund ist dieses Brotmesser mit seiner 32cm langen Klinge länger, als ein Laib Brot breit ist. Franz Güde...
208,00 € *
Caminada Brotmesser K1-AC-5/23
Caminada Brotmesser K1-AC-5/23
Das Güde für Andreas Caminada Brotmesser mit 23 cm Klingenlänge. Ausgezeichnet mit dem Interior Innovation Design Award 2014. Das Messer wird in einer Holzscheide in einer aufwendigen Geschenkverpackung geliefert. Klingenlänge: 23cm...
283,00 € *
Das Güde Universal Brotmesser 1000/18
Das Güde Universal Brotmesser 1000/18
Das Güde Universal Brotmesser mit 18 cm Klingenlänge. Klingenlänge: 18 cm Gesamtlänge: cm Form: Brotmesser Klingenmaterial: Stahl, rostfrei Griffmaterial: Kunststoff Artikel-Nr. 1000/18 EAN 4006214100075 Mit ihrer Klinge aus rostfreiem,...
43,20 € *
Das Güde Alpha Faßeiche Brotmesser E430/21
Das Güde Alpha Faßeiche Brotmesser E430/21
Das Güde Alpha Faßeiche Brotmesser mit 21 cm Klingenlänge. Der "kleine Bruder" des großen Franz Güde Brotmessers ist für kleine Brote und Brötchen bestens geeignet und liegt gut in der Hand. Klingenlänge:21 cm Gesamtlänge: cm Form:...
128,00 € *
Das Güde Alpha Brotmesser 1430/21
Das Güde Alpha Brotmesser 1430/21
Das Güde Alpha Brotmesser mit 21 cm Klingenlänge. Der "kleine Bruder" der Franz Güde Brotsäge. Bestens geeignet für kleine Brote und Brötchen. Klingenlänge: 21 cm Gesamtlänge: cm Form: Spickmesser Klingenmaterial: geschmiedeter Stahl,...
97,00 € *
2 von 2
Zuletzt angesehen